Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

ABGESAGT! Konzert junge deutsch-französisch-ungarische Philharmonie 2020 – „Die sechste – die keckste!“

17. April 2020 | 20:00 - 22:00

Dienstag, 10.03.2020 „Wie soeben auf der Pressekonferenz des Bayrischen Kabinetts bekannt gegeben worden ist, untersagt der Freistaat Bayern Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Personen bis zum Ende der Osterferien. Sollten Sie Fragen zu einer spezifischen Veranstaltung haben, kontaktieren Sie bitte direkt den entsprechenden Veranstalter.“

 

Programm
Marko Zdralek
Viriditas –
Raumzeit für Orchester (2019)
Auftragswerk für die junge deutsch-französisch-ungarische philharmonie
Uraufführung
Anton Bruckner
6. Sinfonie in A-Dur
I. Majestoso
II. Adagio. Sehr feierlich
III. Scherzo. Nicht schnell – Trio. Langsam
IV. Finale. Bewegt, doch nicht zu schnell
Musikalische Leitung
Nicolaus Richter (D)

Erstmals spielt die junge deutsch-französisch-ungarische philharmonie im Rahmen der diesjährigen
Tournee unter Schirmherrschaft Katharina Wagners in Erlangen: Am Freitag, den 17. April 2020 um
20:00 Uhr wird in der Heinrich-Lades-Halle „Viriditas – Raumzeit für großes Orchester (2019)“ des
Bayreuther Komponisten Marko Zdralek in Erlangen erstaufgeführt. Die Energie von Klangfarben spielt
in dieser Auftragskomposition für die junge deutsch-französisch-ungarische philharmonie, die der
mehrfach ausgezeichnete Komponist Zdralek dem jungen Orchester auf den Leib komponiert hat, eine
zentrale Rolle.
Das junge Orchester spielt unter dem Dirigenten Nicolaus Richter darauffolgend eine der weniger
bekannten Sinfonien von Anton Bruckner – „die keckste“ 6. Sinfonie in A-Dur. Als Wegbereiter für
Bruckners monumentale Symphonien 7, 8 und 9 zählt die 6. Sinfonie zu den originellsten Werken des
Österreichers – verströmt sie doch freudige Klarheit und gleichzeitig innere Ruhe. Mit großer
sinfonischer Dichte eröffnet die Sinfonie im 1. Satz, der zweite verzaubert mit dem wohl schönsten,
meditativ-ruhigen Bruckner-Adagio mit drei ausdrucksvollen Themen bevor ein duftig-farbenreiches
Scherzo zum Finale überleitet. Dieses wartet mit einem Bezug zu Bayreuth auf, leuchtet hier doch kurz
der Anfang von Isoldes Liebestod aus Wagners „Tristan und Isolde“ auf.
Geballte Leidenschaft, vielfältiges Talent & interkulturellerDialog – das ist die junge deutschfranzösisch-
ungarische philharmonie! Jedes Jahr vereint das internationale Projektorchester mit rund
80 jungen professionellen Musikern die individuellen, stets hohen musikalischen Qualitäten der
Teilnehmenden zu einem „hinreißenden Klangerlebnis“ (Opernfreund). Dies ermöglichen
renommierte Dozenten europäischer Musikhochschulen, Mitglieder namhafter Orchester und vor
allem der musikalische Leiter Nicolaus Richter. Er versteht es seit über 30 Jahren, junge Talente mit
viel Sensibilität und seiner langjähriger Erfahrung als Violinist in hochkarätigen Orchestern zu
Höchstleistungen zu bringen. Die junge deutsch-französisch-ungarische philharmonie überzeugt mit
ihrer Souveränität, Ausdrucksstärke, Präzision und Energie. Das junge dynamische Projektorchester
repräsentiert als einzigartiger Kulturbotschafter gelebten interkulturellen Austausch auf europäischer
Ebene mit internationaler Strahlkraft.
Lassen Sie sich mitreißen von einem „hinreißenden Klangerlebnis“ (Opernfreund) voll jugendlichem
Esprit und unvoreingenommenen Musizieren. Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf ab 19,50 € (zzgl.
Gebühren, Ermäßigung für Schüler, Studenten, Behinderte & Familienpass-Inhaber) bei der örtlichen
Tageszeitung, der ADAC-Geschäftsstelle Erlangen, erlangen ticket im E-Werk oder online unter
eventim.de sowie bei allen bekannten VVK-Stellen.

Organisation + Veranstalter
deutsch-französisches forum junger kunst
Äußere Badstraße 7a
95448 Bayreuth
0921 – 9 800 900
info@forum-bayreuth.de
www.forum-forum.orgth + Tournee (Karlsruhe, Strasbourg, Coburg, Erlangen, Bayreuth)

 

VVK: ab 19,50 € (zzgl. Gebühren, Ermäßigung für Schüler, Studenten, Behinderte) | örtliche Tageszeitung, ADAC-Geschäftsstelle Erlangen, erlangen ticket im E-Werk oder online unter eventim.de sowie bei allen bekannten VVK-Stellen.
https://www.eventim-light.com/de/a/5db8414800ee660001e9ffb8/e/5e206834a5bbfa00015c7c14/

Details

Datum:
17. April 2020
Zeit:
20:00 - 22:00
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://www.forum-forum.org/event_reader/events/junge-deutsch-franzoesisch-ungarische-philharmonie-2020.html

Veranstalter

Deutsch-franzöisches Forum junger Kunst
Telefon:
0921 9 800 900
E-Mail:
info@forum-bayreuth.de
Website:
www.forum-forum.org

Veranstaltungsort

Heinrich-Lades Halle
Rathausplatz 2
Erlangen, 91052
+ Google Karte
Website:
https://ekm-erlangen.de
Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo